Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Zusammen,

 

nach dem ich VCDS auf meinem Win7 Laptop stabil zum Laufen bekommen habe macht sich im Gebrauch doch die Unhandlichkeit eines 17"-Laptops im Fahrzeug bemerkbar.

Da ich auch noch ein 11,6"-2-in-1 Multimode Touch-Notebook inkl. Win10 habe, möchte ich es da drauf auch installieren. Wird das Funktionieren oder sollte ich mir die Mühe sparen?

 

Technische Daten:

 MEDION AKOYA P2214T (MD 99430)

29,5 cm (11,6 Zoll) Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) 2-in-1 Multimode Touch-Notebook

Intel Celeron N2940, 1.83 GHz

4GB RAM, 500GB HDD, 64GB Flash-Speicher

im Tablet:1 x microUSB 3.0, miniHDMI  Im Dock: 2 x USB 2.0

Windows10

 

Danke für eure Hilfe

Bis bald?

Andreas

bearbeitet von aschuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
#2 - Geschrieben (bearbeitet)

Kann Dir berichten, daß VCDS auf meinem identischen Medion unter 8.1 tadellos läuft.

 

15.7.xxxx ist doch für Win 10 freigegeben ?!

Sollte also auch gut laufen.

 

P.S.

Das 2214 benutze ich fast nur noch. Hat so eine super handliche Größe.

 

Noch ein P.S.

Das 2214 wird doch mit Win 8.1. ausgeliefert.

Da hast Du doch eine original Lizenz.

Könntest im Zweifel also downgraden.

bearbeitet von rsk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo rsk,

 

leider habe ich die allerneueste Version und die hat schon das Win 10 als Betriebssystem.

Nix mit downgraden.

 

Bis bald?

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O.K.

Dann probiere es doch aus.

 

Ggf. kannst Du VCDS ja wieder deinstallieren.

 

Berichte doch mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab seit kurzen das Terra 1061 Tablet mit Win 10 und läuft tadellos perfekt

Und es ist sehr günstig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ein 10" Schenker Tab mit Win 10 am laufen
und da hatte ich bis jetzt noch keine Probleme mit VCDS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

VCDS läuft auch auf einem ASUS VivoTab M80TA unter Windows10 einwandfrei. Mit einem USB-Adapter erfolgt die Verbindung zum OBD2 Interface.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen,

 

ich benutze seid Samstag einen Windows Tab ( Toshiba WT8-b-102 ) VCDS läuft einwandfrei, außer das ich keine Codierung machen kann da die Tastatur nicht kommt!

Gibt es eine einstellung?

oder muss ich eine BT Tastatur kaufen?

 

Danke euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Virtuelle Tastatur einblenden lassen geht das nicht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

leider nein, das Programm lässt es irgendwie nicht zu!

Ich komme nicht am an der Taskleiste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Windows 10, rechter Mausklick auf die Taskleiste und dann "Bildschirmtastatur anzeigen (Schaltfläche)" anwählen. Nun hast du in der Taskleiste auch die Schaltfläche für die Tastatur und kannst jederzeit eingaben machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Sebastian, 

 

danke dir funktioniert, perfekt.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So jetzt ist es erstmal installiert und ich werde die Tage dann probieren ob es auch so funktioniert, wie ich mir das vorstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

arbeite auch mit Windows Tab Win10, funktioniert einwandfrei doch beim Codieren, Anpassen usw. ist doch ein Laptop die praktischerer Lösung, da das Mit der virtuellen Tastatur doch immer etwas umständlich ist. ( meistens im Weg) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen,

 

habe Win 10 auf meinem Laptop,nach dem Anschlusstest kommt Fehlermeldung:

 

Anschluss: i.O.

USB-Bibliothek:03.02.07

USB-Treiber:02.10.00

Interface:Nicht gefunden !

 

lief min Win 8 ohne probleme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Sergej

Hast du es am Fahrzeug getestet?

 

Habe mir das Trekstor Tablet 10" mit Win10 gekauft & VCDS läuft einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch das TrekStore sufpad Twin10.1 mit win 10home gekauft. anschließend (mit generischem code auf win10pro gestellt, ok aktivierung solte zersemmeln damit ich dann mit meiner übrigen win 7 ultima win 10 pro legal freischalten konnte.)

anschließend vcds aktuell noch mal geladen und installiert. zum wagen und getestet und siehe da sogar noch das fw update erst eingespielt. und dann getestet. scheint soweit zu rennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

ich wollte mir auch ein günstiges Tablet besorgen um nicht immer das Notebook mitzuschleppen. Ich bin auf das TREKSTOR 95541 aufmerksam geworden:

 

https://www.reichelt.de/?ARTICLE=163071&PROVID=2788&wt_mc=amc141526782519998&gclid=CJmggMqr3soCFUs6GwodlnYEZA

 

in Verbindung mit:

 

https://www.reichelt.de/PC-Anschlusstechnik/AD-USB-OTG-ABMB/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=129144&GROUPID=6072&artnr=AD+USB+OTG+ABMB

 

Kann ich damit VCDS Problemlos nutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleines Update

VCDS läuft auf dem von mir oben genannten Tab. Ein Micro-USB-Adapter liegt dem Gerät sogar schon bei. Außerdem passt das Gerät mit in den Basiskoffer.

 

Trekstor SurfTab wintron 7.0 95541

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gut!

 

Wir können ja mal alle Tablets die mit VCDS laufen auflisten. Dann ist es für die nächsten Tabletkäufer einfacher ihren fav. Hersteller zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine gute Idee. Empfehlenswert auf kleineren Tablets ist auf jeden Fall noch ein Touchpen, da die Eingabefelder schon sehr klein sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie ist so die Erfahrung mit den Tablets? Vor allem würde mich das Trekstor SurfTab wintron 7.0 95541 Interessieren, da es Preislich unschlagbar ist.

 

Mein Laptopakku hat den Geist aufgegeben und spiele mit dem Gedanken mir ein Windows Tablet nur für VCDS zu holen. Empfehlenswert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach meinen Erfahrungen ist ein reines Tablet eher hinderlich.

Die Bedienung, ggf mit Stift, finde ich umständlich.

 

Deshalb, für mich immer nur eines mit Tastaturdock. (Ist natürlich teurer.)

 

Ach ja, der Intel Atom könnte etwas schwachbrüstig sein. -Ist aber auch Geschmackssache.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#24 - Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir läuft es einwandfrei auf einem Dell Venue 8 pro. Aber auf einem so kleinen 8"-Bildschirm ohne Tastatur ist VCDS schon eine Zumutung, auch mit einem Pen.

Daher bin ich wieder auf mein altes Lenovo 10"-Netbook mit Windows XP umgestiegen. Das ist für den Zweck um Klassen besser :).

bearbeitet von greny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich konnte beim Trekstor SurfTab wintron 7.0 95541 nichts negatives feststellen. Ich habe mir noch einen Stift besorgt und kann alle Funktionen ohne Probleme nutzen. Eine Tastatur lässt sich einblenden und auch in der Größe ändern. Ich nutze VCDS nun aber auch nicht jeden Tag und von daher war das Tablet eine gute Wahl. Es hat allerdings nur 16GB wovon schon ungefähr 12GB vom Betriebssystem, Treibern usw. belegt waren. Das Tablet wird bei mir aber auch nur für VCDS genutzt und liegt mit im Basiskoffer, was ein weiterer Vorteil eines 7" Tablet´s ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm an der Unterhaltung teil

Du kannst jetzt antworten und dich im Anschluss registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an und antworte über deinen Account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.