Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Zugriff Messwertblöcke 08


Empfohlene Beiträge

Hallo. 

Mir ist aufgefallen das ich beim HEX V2 keinen Zugriff auf die Messwertblöcke 08 habe, dieses Fenster ist ausgegraut (Foto). Bei meinem alten Interface war das kein Problem als ich bei meinem alten Golf 5 Gti (ez03/07) die MWB’s Auslesen wollte. Jetzt mitm HEX V2 als ich den Polo 6 (Bj.15) von meinem Sohn auslesen wollte ist es mir aufgefallen. 

Kann mir vllt einer sagen voran das liegt, bzw. ob das sogar normal ist? 

907D99CF-7107-44D9-BFE3-3820A0A7746A.jpeg

Link zum Beitrag

Bei dem Steuergerät gibt es keine Messwertblöcke mehr.

Du must über "Erw. Messwerte" gehen.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Kommt aufs Steuergerät an. Ein bestimmtes Jahr gibts da nicht.

So viel ich weiß, hängt das mit den UDS Steuergeräten zusammen. (bin mir aber nicht 100% sicher)

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Unified Diagnostic Services, ein Kommunikationsprotokoll der Automobilelektronik (ISO 14229)

Ich bin Optimist. Das heißt aber nicht, dass ich mehr gebacken kriege als andere. Ich laufe halt nur fröhlich pfeifend ins Verderben. :wink:

Erstellen eines Abbildes: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse u. ggf. Login eingeben --> Start

 

Link zum Beitrag

Messwertblöcke = Kanalnummern eingeben/auswählen, und jeder Kanal wies 3 Messwerte auf. Nur bei maximal CAN-basierenden Steuergeräten

 

Erweiterte Messwerte = Eine lange Liste von Messwerten, durch die man sich durchscrollen kann, oder die Suchfunktion nutzen kann. Ab UDS-basierten Steuergeräten.

 

Wie man auf dem Foto oben links im Eck erkennen kann ("UDS") trifft hier Zweiteres zu.

Bearbeitet von hadez16

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag

Ich glaube, da muss man differenzieren.

 

Diese Soll-Ist-Geschichten von älteren Steuergeräten sind teilweise ja redaktionell eingepflegt worden, wenn du mit dem Mauszeiger über einen Messwert gefahren bist. Dahinter saß ein Mensch, der solche Dinge auf Basis von Reparaturleitfäden eingepflegt hatte...

 

Bei den neueren UDS-Geschichten weiß ich garnicht, ob VCDS es noch vorsieht, dass zusätzlich etwas "händisch" dazu gepflegt werden kann in Form eines Tooltips o.ä.

 

Die Soll-Werte, die du da findest, das sind dann welche, die tatsächlich mit in den Beschreibungsdaten des Steuergeräts stecken.

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.