Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
psten

HEX-V2 nach VCDS-DRV Update auf 19.6 weder nutzbar noch aktualisierbar

Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

 

ich bin neu im Forum und hab direkt ein Rätsel für euch.

Ich habe heute mal wieder mein HEX-V2 (gekauft 2018 bei PCI) verwenden wollen, und meine VCDS 18.x Installation wieß mich auf ein verfügbares Update auf 19.6.1 hin.

Update durchgeführt, VCDS-DRV 19.6.1 gestartet, es weißt mich darauf hin, dass das Interface ein Firmwareupdate benötigt.
Gut, Anschlusstest durchgeführt, Interface wird erkannt und ich werde erneut aufs Firmwareupdate hingewiesen. 

2121503682_vcds19.6.2anschlusstestfahrzeug.JPG.53a4ff5939815c7344a4d6d48570dcaa.JPG

 

Versuche ich nun, das Interface mittels der VCDS Interface-Konfiguration V2.248 zu aktualisieren, so kann er kein angeschlossenes Interface finden.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob das VCDS Hauptfenster im Hintergrund noch geöffnet ist, oder nicht.

Die Windows Firewall habe ich testweise mal deaktiviert, im Router gibt es keine ausgehenden Portsperren.

390629298_vcds19.6.2interfacekonfiguration.thumb.JPG.d8308caecb4d7f895efd314cc6867dc1.JPG


 

Habe darauf hin manuell auf VCDS-DRV 19.6.2 aktualisiert (warum auch immer der Updater dieses nicht selbsttätig anstelle von 19.6.1 heruntergeladen hat), mit dem identischen Ergebnis.

Nach kurzem schlau machen hier im Forum das gleiche nochmal im Fahrzeug mit aktiver Klemme 15 probiert, wieder identisches Ergebnis.

Bei der Gelegenheit direkt einen Auto-Scan angestoßen, schlägt mit "Kommunikationsfehler (0)" fehl.

960569184_vcds19.6.2kommunikationsfehler.JPG.da98733e93a49d4de8396f7c658b51f4.JPG

 

Endergebnis nach Update auf 19.6: Nichts geht mehr, Interface ist aktuell nicht zu gebrauchen.

 

Habe mir aus fragwürdiger Quelle ein VCDS 18.9.1 herunter geladen, diese aber noch nicht am Fahrzeug getestet.

Anschlusstest funktioniert, Update der Firmware schlägt jedoch ebenfalls fehl.
Warum gibt es keine offiziellen Downloads älterer Versionen?

 

Ich verwende Windows 10 v1903 x64 auf einem aktuellen Thinkpad, unten der "Über"-Bildschirm meiner VCDS Installation (Seriennummer unkenntlich gemacht).

214892796_vcds19.6.2about.JPG.bc31183d88636f89428de6e6362b7d75.JPG

 

Über Tipps zum erfolgreichen Update der Interface-Firmware wäre ich dankbar.
Insgesamt ist der Update-Vorgang von VCDS sehr unbefriedigend und schmälert leider die bisher ausschließlich positiven Erfahrungen mit PCI und dem sehr gut verarbeiteten Interface selbst.

 

 

Grüße,

Philipp

 

bearbeitet von psten
Überflüssigen Screenshot entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
#2 - Geschrieben (bearbeitet)

Auf die Suche nach älteren Versionen musst du dich nicht machen, das HEX-V2 funktioniert (normalerweise) hervorragend mit dem der aktuellen 19.6.2.

Dein Fall sieht wirklich komisch aus. Wenn die Arbeitswoche wieder begonnen hat, wird dir von PCI selbst hier sicher geholfen.

bearbeitet von hadez16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du mal einen anderen USB Port probiert?

 

Ich muss in der Tat @hadez16 zustimmen, hier ist irgendwas seltstsam und auf den ersten Blick scheint mir nicht die VCDS Software das Problem zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal danke für eure Antworten!
Ich werde Anfang der Woche nochmal eine Anfrage an den PCI Support stellen, dachte mir aber ich frag auch direkt hier, da ich ohnehin gerade die Screenshots gemacht hatte.

 

Dass ich erstmal VCDS im Verdacht habe liegt daran, dass das Interface im Anschlusstest gefunden wird, aber dann das Programm "Interface-Konfiguration" komplett streikt. Findet kein Interface, und erlaubt auch sonst keine Eingaben oder Interaktion mit den Reitern Übersicht, Update usw. Vermutlich weil kein Interface gefunden wurde. Und vor dem Update auf 19.6.2 lief alles, an genau dem gleichen Rechner.

 

Ich habe beide USB-Ports die mein Notebook noch zu bieten hat ausprobiert, ohne Unterschiede. Ich werde bei Gelegenheit mal einen anderen Rechner probieren.
Das Interface taucht im Gerätemanager als "Ross-Tech HEX-V2 Interface" in der Kategorie HID-Eingabegeräte auf, das passt soweit auch zu dem Treiber, welchen VCDS-DRV 19.6.2 installiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte vor einiger Zeit ein ganz ähnliches Problem. Bei mir war das Kabel selbst defekt. Schau mal ob du ein USB Drucker Kabel hast und steck das mal in den HEX V2 Adapter. Dann versuch es nochmal mit dem Update.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

ich habe das selbe Problem. Ist den jemand schon weiter gekommen? Habe es auch mit einem anderen Kabel probiert kein Erfolg.

 

MfG Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aktuell gibt es Serverprobleme bei RossTech

 

 

Hier hilft nur Geduld bis die Server wieder erreichbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm an der Unterhaltung teil

Du kannst jetzt antworten und dich im Anschluss registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an und antworte über deinen Account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.