Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Empfohlene Beiträge

Ich bin frischgebackener HEX 2 Besitzer und habe das gerade das erste Mal angewendet.

Ich wollte mich von der Dauerbevormundung durch meinen A4 B8 befreien, was mir nur teilweise gelungen ist.

Um mir von meinem Auto nicht vorschreiben zu lassen, dass ich nur angeschnallt aus der Garage fahren darf, wollte ich folgende Codierung vornehmen:

"Handbremse lösen ohne Sicherheitsgurt"

[53 -Parkbremse] - gefunden

[Security Access 16] - gefunden

Login - hat geklappt

[Adaptation 10] - gefunden

Kanal 7 auf 0 setzen -

jetzt die Frage: wie finde ich Kanal 7?

Ich finde eine lange Liste, in der mehrere englischsprachige Einträge zur Parkbremse vorhanden sind.

Keiner passt von der Formulierung her genau zu dem, was ich vorhabe.

Ich kann auch die Kanalnummer 7 nicht finden

(Bei anderen Codierungen wie der Luftverteilung der Klimaanlage kann ich die Kanalnummer direkt angeben und den gewünschten Wert auswählen, hier nicht)

Wie identifiziere ich die Kanalnummer richtig?

 

Jer Tip ist willkommen!

Link zum Beitrag

Bisher hab ich die Ansvchnall Meldung nur im 17er Tacho wahrgenommen. Dürfte unter Umständen bei den MQB Plattformnen nicht mehr in der Codierung sondern in den APK sein aber A4 B8 ist für mich noch eine unbekannte Baustelle

Link zum Beitrag
#3 - Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe in der Bedienerführung keine Möglichkeit gefunden, beim 53er Steuergerät die Kanalnummer direkt einzugeben, wie das z.B. bei der Klimaanlage geht.

Kanalnummern und Anpassungswerte habe ich alle, nur den Kanal kriege ich nicht ausgewählt.

Da erscheint bei der Kanalauswahl nur eine ziemlich lange Liste englischer Funktionen, von denen keine so wirklich auf das passt, was ich vorhabe.

Da gibt es eine endlos lange alphanumerische Kennung, aus der die Kanalnummer nicht zu entnehmen ist, und den Text "driver out - automatic brake release - ignore seat belt warning".

Das ist der einzige Eintrag in der Liste, der halbwegs in die Richtung geht.

Das kann jetzt das sein, was ich suche, Genausogut kann es das aber auch nicht sein.

 

Bearbeitet von AleksandrOrlov
Link zum Beitrag

Du hast ein UDS Steuergerät (nehm ich an; ohne Auto-Scan schwierig zu bewerten). Da gibt es keine Kanalnummern.

Anleitung passt also nicht auf das Fahrzeug... ist bestimmt von stemei... xD

Link zum Beitrag
#5 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb dfs:

Du hast ein UDS Steuergerät (nehm ich an; ohne Auto-Scan schwierig zu bewerten). Da gibt es keine Kanalnummern.

Anleitung passt also nicht auf das Fahrzeug... ist bestimmt von stemei... xD

Erstmal vielen Dank für die kompetente Hilfe! Da geht es ja richtig zur Sache...

 

Die Daten stammen aus einem US-Audi-Forum.

Ob sie deswegen besser sind als die von Stemei, wage ich nicht zu beurteilen...

 

Am fehlenden Autoscan soll es nicht scheitern.

HIer isser:

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8K3FA162406   KFZ-Kennzeichen:


Fahrzeugtyp: 8K (8R0)
Scan: 01 02 03 05 08 09 15 16 17 19 42 44 46 52 53 56 5F 62 6D 72
          AC

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
02-Getriebe -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000
05-Zugangs-/Startber. -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000
42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
53-Feststellbremse -- Status: i.O. 0000
56-Radio -- Status: i.O. 0000
5F-Informationselek. I -- Status: i.O. 0000
62-Türelektr. hi. li. -- Status: i.O. 0000
6D-Heckklappe -- Status: i.O. 0000
72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000
AC-Reduktionsmitteldosier. -- Status: i.O. 0000
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CSUA)       Labeldatei: DRV\04L-907-309-V1.clb
   Teilenummer SW: 04L 906 021 CA    HW: 04L 907 309
   Bauteil: R4 2,0L EDC   H23 8466  
   Revision: 85H23---    
   Codierung: 12034012242401080000
   Betriebsnr.: WSC 06208 000 00000
   ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01104L906021CA 002007
   ROD: EV_ECM20TDI01104L906021BG_002.rod
   VCID: 669447A328EFD457B75-8032

2 Fehlercodes gefunden:
4531 - Kühlerlüfteransteuerung 1
          P0691 00 [032] - Kurzschluss nach Masse
          Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

9645 - Reduktionsmittel
          P20E8 00 [096] - Druck zu niedrig
          Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Readiness: 0 0 0 0 0

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 02: Getriebe (J217)       Labeldatei: DRV\0AW-927-156.clb
   Teilenummer SW: 8K5 927 155 B    HW: 0AW 927 156 K
   Bauteil: 0AW 20TDI RdW H08 0001  
   Revision: --H08---    Seriennummer: 0000001006
   Codierung: 000002
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   ASAM Datensatz: EV_TCMVL381 A02433
   ROD: EV_TCMVL381_AU57.rod
   VCID: 372ADAE73FC59DDFDC3-8062

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik (J104)       Labeldatei: DRV\8K0-907-379-V2.clb
   Teilenummer SW: 8K0 907 379 CN    HW: 8K0 907 379 CN
   Bauteil: ESP8 front    H09 0020  
   Revision: --------    Seriennummer: --------------
   Codierung: 3D1DCC01
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 074A6A270F252D5F6C3-8052

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 05: Zugangs-/Startber. (J393)       Labeldatei: DRV\8K0-907-064-05.clb
   Teilenummer SW: 8K0 907 064 KG    HW: 8K0 907 064 KG
   Bauteil: BCM2 2.0      H15 0711  
   Revision: 00002001    
   Codierung: 01A24000000000000000
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 7F5AF2C757F5659F543-802A

   Subsystem 1 - Teilenummer SW: 8K0 959 754 H    HW: 8K0 959 754 H
   Bauteil: FBSAUDIB8 IDG  H71 0083
   Seriennummer: 0815000081549009    

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255)       Labeldatei: DRV\8Kx-820-043-3Z.clb
   Teilenummer SW: 8K1 820 043 BB    HW: 8K1 820 043 BB
   Bauteil: KLIMA 3 ZONEN H04 0123  
   Revision: C1000000    Seriennummer: 01090720150562
   Codierung: 342000A000
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 698E4C9F3971FB2F9A7-803C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik (J519)       Labeldatei: DRV\8K0-907-063.clb
   Teilenummer SW: 8K0 907 063 DH    HW: 8K0 907 063 DH
   Bauteil: BCM1 1.0      H16 0103  
   Revision: 08016001    Seriennummer: 00001111199502
   Codierung: 260000118034AEC00081400300001D0D0F1C470826090201000008004401020100000020000000
   Betriebsnr.: WSC 06325 123 12345
   VCID: 78A819DB72DB52A7159-802C

   Subsystem 1 - Teilenummer SW: 8K1 955 119 B    HW: 8K1 955 119 B  Labeldatei: DRV\1KX-955-119.CLB
   Bauteil: MITSUBA220515  H19 0461
   Seriennummer: 1505190605821       
   Codierung: 004577

   Subsystem 2 - Teilenummer SW: 8U0 955 559 C    HW: 8U0 955 559 B  Labeldatei: DRV\8U0-955-559.CLB
   Bauteil: G397_RLFS  H06 0004
   Seriennummer: 20418084            
   Codierung: 02005D

   Subsystem 3 - Teilenummer SW: 8K0 941 531 AS    HW: 8K0 941 531 AS
   Bauteil: E1 - LDS  H03 0031
   Seriennummer: 00000000002906150380

   Subsystem 4 - Teilenummer SW: 4H0 907 658     HW: 4H0 907 658
   Bauteil: AQ_Hum_Sensor  H03 0003
   Seriennummer: 391809B7000000000001

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag (J234)       Labeldatei: DRV\8K0-959-655.clb
   Teilenummer SW: 8K0 959 655 N    HW: 8K0 959 655 N
   Bauteil: AirbagVW-AU10 H49 0610  
   Seriennummer: 003KFDD0L302  
   Codierung: 30524435363030303030554A304C384B3053
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   ASAM Datensatz: EV_AirbaECUVWAUDI010 003010
   ROD: EV_AirbaECUVWAUDI010_003_AU48.rod
   VCID: 48C8A91B423BE227A59-801C

   Crashsensor für Seitenairbag Fahrerseite:
   Seriennummer: 6334MSME523B065AF

   Crashsensor für Seitenairbag Beifahrerseite:
   Seriennummer: 6344MSME526B31428

   Crashsensor für Seitenairbag hinten Fahrerseite:
   Seriennummer: 6352QSME4C50574AO

   Crashsensor für Seitenairbag hinten Beifahrerseite:
   Seriennummer: 6362QSME1F503544F

   Crashsensor für Frontairbag Fahrerseite:
   Seriennummer: 63732SME46591174-

   Crashsensor für Frontairbag Beifahrerseite:
   Seriennummer: 63832SME465939485

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik (J527)       Labeldatei: DRV\8K0-953-568.clb
   Teilenummer SW: 8K0 953 568 Q    HW: 8K0 953 568 Q
   Bauteil: Lenks.Modul   H03 0003  
   Revision: C0062331    Seriennummer: 90862OG900013
   Codierung: 000017
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 48C8A91B42BBE227A59-801C

   Bauteil: E221 - MFL  H03 0004

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285)       Labeldatei: DRV\8T0-920-xxx-17.clb
   Teilenummer SW: 8K0 920 932 D    HW: 8K0 920 932 D
   Bauteil: KOMBIINSTR.   H36 0567  
   Revision: 00100000    Seriennummer: 61-55137G     
   Codierung: 0316100003010008000000
   Betriebsnr.: WSC 06325 123 12345
   VCID: 3038E1FBDA2B4AE79D9-8064

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface (J533)       Labeldatei: DRV\8T0-907-468.clb
   Teilenummer SW: 8R0 907 468 T    HW: 8R0 907 468 C
   Bauteil: GW-BEM 4CAN-M H11 0070  
   Revision: 1Y090032    Seriennummer: 3241Y156190A45
   Codierung: 80CF07FF00
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 50F8817BBAEB2AE7FD9-8004

   Subsystem 1 - Teilenummer SW: 8T0 915 181     HW: 8T0 915 181
   Bauteil: J367-BDMHella  H03 8041
   Seriennummer: 0976347103          

   Subsystem 2 - Teilenummer SW: 8K0 959 663     HW: 8K0 959 663
   Bauteil: J532_DCDCStab  H17 0042
   Seriennummer: 15187002674011200181

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 42: Türelektr. Fahrer (J386)       Labeldatei: 8K0-959-793.clb
   Teilenummer SW: 8K0 959 793 R    HW: 8K0 959 793 P
   Bauteil: TSG FA        H02 0511  
   Revision:             Seriennummer: 0000156759000
   Codierung: 011C03204000410001
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 4FFA8207A7D5351FE43-801A

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 44: Lenkhilfe (J500)       Labeldatei: DRV\8K0-909-144.clb
   Teilenummer SW: 8K0 909 144 P    HW: 8K0 909 144 B
   Bauteil: RCEPS         H43 0510  
   Revision: 00001000    Seriennummer: 0024975864
   Codierung: 100000000001
   Betriebsnr.: WSC 06324 000 00000
   ASAM Datensatz: EV_RCEPSAU48X 008018
   ROD: EV_RCEPSAU48X_008.rod
   VCID: 3E24CFC310FFAC971F5-806A

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 46: Komfortsystem (J393)       Labeldatei: DRV\8K0-907-064-46.clb
   Teilenummer SW: 8K0 907 064 KG    HW: 8K0 907 064 KG
   Bauteil: BCM2 2.0      H15 0711  
   Revision: 00002001    Seriennummer: 0372847623    
   Codierung: 0100063820B930008320023680000047
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 7F5AF2C757F5659F543-802A

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 52: Türelektr. Beifahr. (J387)       Labeldatei: 8K0-959-792.clb
   Teilenummer SW: 8K0 959 792 R    HW: 8K0 959 792 P
   Bauteil: TSG BF        H02 0511  
   Revision:             Seriennummer: 0000156958067
   Codierung: 011C03204000410001
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 4EC49F03A0DF3C17EF5-801A

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 53: Feststellbremse (----)       Labeldatei: DRV\8K0-907-801-V2.clb
   Teilenummer SW: 8K0 907 801 N    HW: 8K0 907 801 J
   Bauteil: EPB-4         H02 0005  
   Revision: --------    Seriennummer: 10000000559223
   ASAM Datensatz: EV_ParkiBrake 001028
   ROD: EV_ParkiBrake_VW51.rod
   VCID: 3A2CC3D30CD780B723D-806E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 56: Radio (R)       Labeldatei: DRV\4F0-035-0xx-56.clb
   Teilenummer SW: 4G0 035 056 J    HW: 4G0 035 056
   Bauteil: Radio U STD   H60 0133  
   Revision: AB001007    Seriennummer: 230GZ0F3373196
   Codierung: 010003020100000001
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 2808099BE2FB0227459-807C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 5F: Informationselek. I (J794)       Labeldatei: DRV\4E0-035-6xx-5F.clb
   Teilenummer SW: 8R1 035 670 K    HW: 8R1 035 670 J
   Bauteil: H-BNT-EU      H50 0941  
   Revision: --------    Seriennummer: 516G50F7547735
   Codierung: 0F0100010006A1ED01808B5E00000403040000000000000000
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 3B22C6D7036DB9BF38B-806E

   Subsystem 1 - Teilenummer: 8R0 060 884 CR
   Bauteil: EUR 2015  2102

   Subsystem 2 - Teilenummer SW: 8R0 919 604 A    HW: 8R0 919 604 A
   Bauteil: DU7 High  H42 0104
   Seriennummer: A130GP0F3405218     

   Subsystem 3 - Teilenummer SW: 8T0 919 611 K    HW: 8T0 919 611 B
   Bauteil: E0380 Bedient  H02 0030
   Seriennummer: 00000002298507      

   Subsystem 4 - Teilenummer: 8R0 060 961 G
   Bauteil: CD-Database  6208

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 62: Türelektr. hi. li. (J388)       Labeldatei: 8K0-959-795.clb
   Teilenummer SW: 8K0 959 795 G    HW: 8K0 959 795 D
   Bauteil: TSG HL        H01 0510  
   Revision:             Seriennummer: 0000156871864
   Codierung: 010C03204000210001
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 46D4A72348AFF457575-8012

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 6D: Heckklappe (J605)       Labeldatei: DRV\4L0-910-945.lbl
   Teilenummer SW: 8K9 827 851 C    HW: 8K9 827 851 C
   Bauteil: J605  Master  H53 0330  
   Revision: --------    Seriennummer: 8K9827851C    
   VCID: 3E24CFC3107FAC971F5-806A

   Subsystem 1 - Teilenummer SW: 8K9 827 852 C    HW: 8K9 827 852 C
   Bauteil: J756  Slave  H53 0330
   Seriennummer: 8K9827852C          

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 72: Türelektr. hi. re. (J389)       Labeldatei: 8K0-959-795.clb
   Teilenummer SW: 8K0 959 795 G    HW: 8K0 959 795 D
   Bauteil: TSG HR        H01 0510  
   Revision:             Seriennummer: 0000156871868
   Codierung: 010C03204000210001
   Betriebsnr.: WSC 06325 000 00000
   VCID: 46D4A72348AFF457575-8012

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse AC: Reduktionsmitteldosier. (J880)       Labeldatei: 4G0-907-355.clb
   Teilenummer SW: 4G0 907 355 G    HW: 4G0 907 355 B
   Bauteil: SCR-Stg-G2    H10 0013  
   Revision: 00000000    Seriennummer: 151640650
   ASAM Datensatz: EV_RDCMA00100 008040
   ROD: EV_RDCMA00100_008.rod
   VCID: 2F3AE287C795551F843-807A

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende--------(Dauer: 01:45, Batt.-Spannung Start/Ende: 11.9V/12.0V)---------

 

Bearbeitet von BadBoy99
Autoscan separiert
Link zum Beitrag

Bein nächsten mal, den Scan bitte mit dem kleinen blauen Auto in der Werkzeugleiste einfügen.

Dient der Übersichtlichkeit.

 

Bei mir aktiviert sich die Gurtwarnung erst ab 15 km/h.  Bei Dir sofort beim anrollen ?

 

Von wegen aus der Garage fahren.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag
vor 47 Minuten schrieb rsk:

Bein nächsten mal, den Scan bitte mit dem kleinen blauen Auto in der Werkzeugleiste einfügen.

Dient der Übersichtlichkeit.

Ich war mal so frei und habe es nachgeholt ;)

  • Like 2

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag
#8 - Geschrieben (bearbeitet)
Zitat

Bein nächsten mal, den Scan bitte mit dem kleinen blauen Auto in der Werkzeugleiste einfügen.

Habe ich versucht, Das scheiterte an meinem Browser.

Zitat

Bei mir aktiviert sich die Gurtwarnung erst ab 15 km/h.  Bei Dir sofort beim anrollen ?

Die rote Warmleuchte kommt (kam) sofort, das nervige Gebimmel ab 10 km/h.

Das war das erste, was ich deaktiviert habe.

Es ging um die Feststellbremse, die sich unangeschnallt nicht lösen ließ.

Dank des deaktivierten Gurtwarners hat sich das indirekt mit erledigt.

Bleibt noch das Lösen der Feststellbremse, ohne mit dem Fuß auf dem Bremspedal stehen zu müssen.

 

Wie werden UDS Steuergeräte codiert?

Paramter aus der Liste auswählen und Wert eintippen?

 

Bearbeitet von AleksandrOrlov
Link zum Beitrag

Die UDS Steuergeräte werden auch über die Anpassungskanäle codiert.

Allerdings gibt es dort keine Kanalnummern mehr sondern Namen. Man muss wissen wie die Kanäle heißen.

 

Ich hatte genau das, was du machen willst, bei meinem A4 damals auch gemacht. Leider weiß ich die genau Bezeichung des Kanals nicht mehr.

Die Beschreibung war auf jeden Fall englisch und zur Not einfach google beim Übersetzen zur Hilfe nehmen.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag
#10 - Geschrieben (bearbeitet)
Zitat

Allerdings gibt es dort keine Kanalnummern mehr sondern Namen. Man muss wissen wie die Kanäle heißen.

(...)

Die Beschreibung war auf jeden Fall englisch und zur Not einfach google beim Übersetzen zur Hilfe nehmen.

Das Englisch ist nicht das Problem.

Ich wurde nur stutzig, weil die Kanäle für "Bremse lösen ohne Gurt" und "Bremse lösen ohne Fuß auf Pedal" vorne im Text "driver out" hießen und ich mir beim besten Willen nicht vorstellen konnte, was das mit einem ausgestiegenen Faher zu tun haben soll.

Da es die einzigen Einträge dieser Art sind und im Audi-Forum jemand diese Kanäle erfolgreich genommen hat, probiere ich es damit.

 

Danke für die Hilfe!

Bearbeitet von AleksandrOrlov
Link zum Beitrag
#11 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb AleksandrOrlov:

Das Englisch ist nicht das Problem.

 im Text "driver out" hießen und ich mir beim besten Willen nicht vorstellen konnte, was das mit einem ausgestiegenen Faher zu tun haben soll.

Was denkst du denn was "driver out" heißen sollte, wenn nicht Fahrer raus/draußen??

Bearbeitet von tigerkatze

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag
#12 - Geschrieben (bearbeitet)
Zitat

Was denkst du denn was "driver out" heißen sollte, wenn nicht Fahrer raus/draußen??

Natürlich heißt "driver out" auf Deutsch "Fahrer draußen".

Die Kanäle heißen aber

"driver out - automatic brake release - ignore seat belt warning" (Bremse lösen ohne Gurt)

bzw.

"driver out - automatic brake release - manual release" (Bremse lösen ohne Fuß auf dem Bremspedal).

Was das Lösen der Handbremse mit dem Aussteigen des Fahrers zu tun haben soll, erschließt sich mir auch auf den zweiten Blick nicht so recht.

Deswegen hatte ich hier gefragt.

Da es aber die einzigen Kanalbezeichner sind, die in Frage kommen und diese von anderen Usern bereits erfolgreich benutzt wurden, werden es die wohl sein.

Egal ob der Fahrer drin sitzt oder ausgestiegen ist.

Bearbeitet von AleksandrOrlov
Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
#13 - Geschrieben (bearbeitet)

Das Rätsel ist gelöst.

Mit den Kanälen "Driver out - " kann man dem Steuergerät mitteilen, woran es erkennen soll, dass kein Fahrer im Auto sitzt.

Dann kann man die Handbremse automatisch betätigen lassen.

Gurt ab - bumms, Handbremse drin

Wählhebel auf P und kein Fuß auf dem Bremspedal - Handbremse drin

 

Die Kanäle "manual relesse" sonst nichts und "ignore seat belt buckle detection" machen das, was ich gesucht habe.

Wobei "manual release" zumindest bei einem Automatikgetriebe (hier: Multitronic) nicht wirklich empfehlenswert ist, weil das Auto sich ziemlich nachdrücklich in Bewegung setzt, wenn man die Feststellbremse löst. Jedenfalls mit deutlich mehr Dampf, als wenn man den Fuß von der Betriebsbremse nimmt.

Bearbeitet von AleksandrOrlov
Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.