Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
robinrussig

Firmware Update notwendig - anscheinend nicht?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mir gestern die neue Version draufgespielt. Nun wird gesagt, dass mein Dongle ein Firmware-Update benötigt. Will ich dieses draufspielen, sagt er mir im VCIConfig aber, dass die Firmware aktuell ist. Solange ich das nicht vorhandene Update nicht draufspiele, funktioniert auch nichts.

Ich hoffe, dass irgendwer eine Lösung für mich hat...

 

Danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Da kann dir wohl nur dein Vertriebspartner wo du dein Interface gekauft hast, helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, ist alles korrekt. Er weißt nur darauf hin, dass eins gemacht werden sollte.

Gibt halt Leute, die regelmäßig aktualisieren und andere die es nie machen. Für letztere ist dieser Hinweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen

 

Ich habe VCDS auf 19.6.1. Jetzt wollte ich mit dem Hexnet im Auto etwas codieren. Aber er verlangt einen Anschlusstest. Diesen habe ich gemacht. Dann möchte er partout ein Interface-Update durchführen. Da ich aber mit dem hexnet über Wlan verbunden bin kann ich nicht aifs Internet zugreifen.

 

Was muss ich hir machen und wieso muss das Interface geupdatet werden ?

 

Brauche schnelle Hilfe.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verbinde den PC mit dem Internet (Kabel oder WLAN) und schließe das Interface mit einem USB Kabel an den PC an.

So kannst du das Update durchführen.

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der muss im Wagen angeschlossen sein, sonst funzt das nicht...Und im Wagen habe ich kein Internet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem HEX-NET oder HEX-V2 ist zum Interface Update, keine Verbindung zum Fahrzeug nötig.

So wie Christian oben beschrieben hat, funktioniert es, bei den neuen Interfaces.

 

Gruß MOEDDA

  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Laut Lizenznummer hast du ein HEX-NET, welches zur aktuellen Generation zählt und daher fürs Update keine Fahrzeugverbindung benötigt.

Das Interface wird vollständig über den USB Anschluss mit Strom versorgt.

 

Hinweis nebenbei:

Der VCDS Interfaceupdater sieht nur Updates per USB Kabel vor. Per WLAN wird nicht angeboten und wäre auch viel zu gefährlich 😉

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also nun habe ich das Update im Fahrzeug mit USB und mit einem freien WLAN Zugang geschafft. Ohne die Kabelverbindung zum Fahrzeug und gleichzeitigem Internetanschluss des Computers hat er mir das Interface nicht geupdatet...Ist aber mehr als mühsam, wenn man keine Internetverbindung zur Hand hat (z.B. Ausland  oder Funkloch, Tiefgarage, etc.)

 

Wieso wird denn das Interface geupt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Milfrider:

Ist aber mehr als mühsam, wenn man keine Internetverbindung zur Hand hat (z.B. Ausland  oder Funkloch, Tiefgarage, etc.)

Es ist nicht mühsam. Es ist sogar einfacher als mit der vorherigen Interface Generation.

 

Ich habe selbst ein HEX-NET hier liegen und mache jedes Update ganz bequem am Schreibtisch (ohne Auto).

 

Einfach wie oben beschrieben, das HEX-NET per USB mit dem PC verbinden und das Updateprogramm starten.

Das Bild ist von gerade eben.

 

image.png

 

 

 

 

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, dann muss ich das beim nächsten Mal nochmal versuchen. Bei mir hat es heute nur angeschlossen am Wagen funktioniert.

 

Aber ich scheine irgendwie überall eine „Sondersituation“ zu sein.

 

😮😱

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb TBAx:

Nein, ist alles korrekt. Er weißt nur darauf hin, dass eins gemacht werden sollte.

Gibt halt Leute, die regelmäßig aktualisieren und andere die es nie machen. Für letztere ist dieser Hinweis.

Erstmal danke für die Antworten.

Leider sagt er mir immer "Kommunikationsfehler (0). Bitte starten Sie eine erweiterte Hardwarediagnose!"

 

Beim Anschlusstest sagt er mir "Firmware-Update notwendig".

Gehe ich dann auf OK, sagt er mir, das meine Firmware aktuell ist.

 

Sobald ich die alte Version wieder installiere, funktioniert wieder alles wie gewohnt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wechsle doch mal im VCIConfig in den Beta Kanal und aktualisiere die auf das Gerät. Vielleicht hilft es ja, dieses Problem zu umgehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider ohne Erfolg. "Kanalwechsel fehlgeschlagen". Ich bin am verzweifeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb robinrussig:

Leider ohne Erfolg. "Kanalwechsel fehlgeschlagen". Ich bin am verzweifeln...

Dann wende dich bitte an den Support deines Vertriebpartners und schildere dort dein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 24.9.2019 um 06:57 schrieb Christian:

Dann wende dich bitte an den Support deines Vertriebpartners und schildere dort dein Problem.

Habe ich jetzt getan. Nachdem mir dauerhaft Inkompetenz vorgeworfen wurde sagte er mir, es muss an meinem Internet liegen. Kann mir jemand sagen, welche Ports ich für VCDS freigeben muss? Alternativ, hat jemand die Installationsdatei der Vorgängerversion?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten schrieb robinrussig:

Nachdem mir dauerhaft Inkompetenz vorgeworfen wurde sagte er mir, es muss an meinem Internet liegen. Kann mir jemand sagen, welche Ports ich für VCDS freigeben muss?

Und was war der Lösungsvorschlag deines Supports?

 

Dein Support ist dein Ansprechpartner für genau solche Probleme. Des Weiteren sollte dir der Support auch die Ports nennen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 50 Minuten schrieb robinrussig:

Nachdem mir dauerhaft Inkompetenz vorgeworfen wurde

Fragt sich, wer ist hier inkompetent🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb tigerkatze:

Fragt sich, wer ist hier inkompetent🙄

"Sie müssen natürlich auch auf -Updates suchen- klicken!"

So lief das Gespräch mit Auto-Intern ab...

 

vor einer Stunde schrieb Christian:

Und was war der Lösungsvorschlag deines Supports?

 

Dein Support ist dein Ansprechpartner für genau solche Probleme. Des Weiteren sollte dir der Support auch die Ports nennen können.

Auf die Frage nach den Ports meinte er, dass er zu sehr Mechaniker ist, um das zu wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 31 Minuten schrieb robinrussig:

Auf die Frage nach den Ports meinte er, dass er zu sehr Mechaniker ist, um das zu wissen.

Dann muß er soetwas nicht verkaufen. Man kauft beim Händler ein Auto, es gibt ein Problem - sagt der Händler, ich bin zu sehr Kaufmann um das lösen zu können. Kopfschüttel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TCP Port 11000 und 11011 sollten definitiv offen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#22 - Geschrieben (bearbeitet)

So, nach monatelangem hin und her mit AI kommt nun die optimale Lösung: "Na dann müssen Sie sich wohl ein neues Interface bei uns kaufen, die alte Lizenz wird auch teilweise angerechnet!"

Entschuldigt die Wortwahl, aber dem Wi**er würde ich gerne mal das Interface in den Ar*** stecken. 

Auch mit 19.6.2. hat sich keine Veränderung ergeben. Ist die FW überhaupt aktuell?

 

Grüße

 

image.png

 

bearbeitet von Christian
Seriennummer im Screenshot entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz langsam.

An welcher Stelle genau lässt dich VCDS nicht mit dem Interface arbeiten mit der Meldung wegen Firmware-Update?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hä, aber du hast doch schon ein HEX-V2... was wollen sie dir denn da noch verkaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nutzt Du die MFT- Software?

 

Lade Dir doch die passende AI-Software runter und nutze die.

 

Sonst die DRV.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.