Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

VCDS und VW Tiguan 2024


Gehe zur Lösung Gelöst von Christian,

Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo

ich habe gestern meinen neuen VW Tiguan (CT-VW38 (5QS)) abgeholt und heute mal das VCDS angeschlossen und einen Scan gemacht.

Irgendwas scheint da nicht zu stimmen. Etliche Module werden nicht erkannt und es werden etliche Fehler angezeigt. 

Wenn ich versuche diesen AutoScan hier über die spezielle Funktion hier einzufügen, erhalte ich die Meldung der Scan wäre unvollständig.
Er ist aber vollständig gewesen.

Daher hier ein paar Auszüge aus dem Scan als "normaler Text".
Hat irgendwer eine Idee was da los ist ?
 

01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000
02-Getriebe -- Status: i.O. 0000
03-Bremsenelektronik -- Status: Fehler 0010
05-Zugangs-/Startber. -- Status: i.O. 0000
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000
10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
13-Distanzregelung -- Status: i.O. 0000
15-Airbag -- Status: Fehler 0010
16-Lenkradelektronik -- Status: Fehler 0010
17-Schalttafeleinsatz -- Status: Fehler 0010
19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
23-Bremskraftverst. -- Status: i.O. 0000
2B-Lenksäulenverrieg. -- Status: i.O. 0000
42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
4B-Multifunktionsstg. -- Status: Fehler 0010
52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000
5F-Informationselek. I -- Status: Fehler 0010
61-Batterieregelung -- Status: i.O. 0000
69-Anhänger -- Status: i.O. 0000
6C-Rückfahrkamera -- Status: nicht erreichbar 0100
75-Telematik -- Status: i.O. 0000
82-Head-Up-Display (HUD) -- Status: i.O. 0000
A5-Front-/Vorfeldkamera -- Status: i.O. 0000
BB-Türelektronik hinten links -- Status: i.O. 0000
BC-Türelektronik hinten rechts -- Status: i.O. 0000
C4-Spannungswandler Elektroantrieb -- Status: i.O. 0000
CC-Startergenerator -- Status: i.O. 0000
D6-Lichtsteuerung links 2 -- Status: i.O. 0000
D7-Lichtsteuerung rechts 2 -- Status: i.O. 0000
D8-Matrixscheinwerfer links -- Status: i.O. 0000
D9-Matrixscheinwerfer rechts -- Status: i.O. 0000
DE-Ladegerät 1 für Mobilger. -- Status: Fehler 0010
8107-Antenne -- Status: i.O. 0000
8109-Nahbereichsradar 1 -- Status: i.O. 0000
810A-Nahbereichsradar 2 -- Status: i.O. 0000
810B-Nahbereichsradar 3 -- Status: Fehler 0010
810C-Nahbereichsradar 4 -- Status: Fehler 0010
8117-Umfeldkamera hinten -- Status: i.O. 0000
81D0-Digit. Matrixlicht -- Status: i.O. 0000
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 02: Getriebe
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 05: Zugangs-/Startber.
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel.
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik
nicht erreichbar
Steuergerät 09 reagiert nicht. Stellen Sie sicher das die Türen entriegelt sind!

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 10: Einparkhilfe 2
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 13: Distanzregelung
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 16: Lenkradelektronik
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz
nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface (J533)       Labeldatei:* Keine
   Teilenummer SW: 5QS 907 530 A    HW: 5QS 907 530 
   Bauteil: GW MQB 23     005 2063  
   Seriennummer: SMERBG110324007 Datenstand-Nummer: V03935436KU 0001
   Codierung: 000000000000000000000000000000000000000000000300030000000000000000000000000000000000000000000000
   GVL: 3D08000002E8C28C80408042C80020400C186002007C00020200000000000054
   ASAM Datensatz: EV_GatewMQBwBL 001018
   ROD: EV_GatewMQBwBL_VW38.rod
   VCID: 52F9B7C3746BABDAC96-8006 SFD
 

Bearbeitet von AndreasSchuetz
Link zu diesem Kommentar

Das Thema ist bekannt und nennt sich SFD2.

 

An VCDS liegt es nicht, das sind die neuen Gesetzesvorgaben, die die Fahrzeughersteller zu diesem Schritt zwingen.

 

Du könntest bitte noch deine Lizenznummer im Forenprofil aktualisieren.

Der Auto-Scan passt nicht zur hinterlegten Nummer.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar
#3 - Geschrieben (bearbeitet)

Habe meine Lizenznummer mal aktualisiert, hatte mir letztes Jahr ein neues VCDS gekauft.

Das es beim Codieren Probleme gibt wegen SFD2 ist mir schon bekannt gewesen. Ich dachte aber, dass wenigstens das Auslesen, also ein Autoscan möglich ist.

Zitat

SFD im GW/#19 entriegeln, dann APK IDE13756 (Diagnosefilter) temporär deaktivieren. Im Anschluss ist der Auto-Scan wie gewohnt möglich. Aktuell noch alles manuell, mittelfristig macht VCDS dann automatisiert im Hintergrund.

 

Aus dieser Antwort werde ich nicht richtig schlau, gibt es da noch genauere Infos?
Und was heisst mittelfristig? Über was für einem Zeithorizont sprechen wir hier?

Bearbeitet von AndreasSchuetz
Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb AndreasSchuetz:

Aus dieser Antwort werde ich nicht richtig schlau, gibt es da noch genauere Infos?

Du musst im Steuergerät 19 (das einzige was erreichbar ist) einen Anpassungskanal ändern, dann kannst du das Fahrzeug wie bisher auslesen.

 

Der relevante Kanal ist der genannte Kanal.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar

OK, danke.
Kann man die Meldung, dass das Steuergerät noch nicht codiert ist einfach mit "ja" bestätigen und damit die Standardwerte 12345/123/12345 übernehmen?
Was hat das für Folgen?

 

Gruß Andreas

Screenshot 2024-05-28 203134.png

Link zu diesem Kommentar

Immer erst "Nein" versuchen.

 

Einen SFD Token hast zu zur Hand?

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar
#7 - Geschrieben (bearbeitet)

Nein, habe keinen Token. Wollte erstmal nur einen Auto Scan machen und mal sehen was so angezeigt wird.
Was ist denn wenn nein nicht funktioniert? Was bewirkt denn ein ja genau? Ich will ja nichts "kaputt" machen.

Und einen Token kriegt man als Privatperson ohne VW Zugang doch sowieso nicht, oder?
Ich frage mich langsam wozu ich das VCDS bei meinem neuen Tiguan künftig überhaupt noch nutzen kann.
Was und wann da genau was von Ross Tech kommt, weiß doch auch keiner, oder? 
 

Bearbeitet von AndreasSchuetz
Link zu diesem Kommentar
  • Lösung
vor 53 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Nein, habe keinen Token. Wollte erstmal nur einen Auto Scan machen und mal sehen was so angezeigt wird.
Was ist denn wenn nein nicht funktioniert? Was bewirkt denn ein ja genau? Ich will ja nichts "kaputt" machen.

Ohne Token wirst du den Kanal nicht ändern können, daher ist die weitere Frage hinfällig.

 

vor 55 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Ich frage mich langsam wozu ich das VCDS bei meinem neuen Tiguan künftig überhaupt noch nutzen kann.

Das Thema SFD2 ist sehr neu für alle Diagnosegerätehersteller.

Weitere Details findest du hier.

 

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Ich muss doch nochmal fragen, wie stellt man es an im VCDS einen Autoscan bei einem Tiguan 2024 cmit SFD2 zu machen?
Im SFD im Gateway 19 ist kein  APK IDE13756 (Diagnosefilter) vorhanden.

Ich habe es gerade noch einmal mit der neusten VCSD Version 24.5 (in Englisch) versucht.
Der AutoScan funktioniert zwar, es werden aber extrem viele Fehler angezeigt...

 

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Im SFD im Gateway 19 ist kein  APK IDE13756 (Diagnosefilter) vorhanden.

Und diese IDE hier? IDE01661

Link zu diesem Kommentar
vor 38 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Die gibt es. Wenn ich hier aber den Wert "nicht aktiv" setzen will, kommt die Meldung "Security access required"

Übersetzt heißt das: Du musst das STG (19) erst per SFD freischalten, damit du den Anpassungskanal IDE01661 ändern kannst.

Wenn der Anpassungskanal dann auf "nicht aktiv" steht, kannst du mit VCDS einen kompletten Scan vom Fahrzeug machen und dir werden auch alle STG's und Fehlercodes angezeigt 😉

Link zu diesem Kommentar
#13 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 52 Minuten schrieb PCI-Support-Josef:

Übersetzt heißt das: Du musst das STG (19) erst per SFD freischalten, damit du den Anpassungskanal IDE01661 ändern kannst.

Wenn der Anpassungskanal dann auf "nicht aktiv" steht, kannst du mit VCDS einen kompletten Scan vom Fahrzeug machen und dir werden auch alle STG's und Fehlercodes angezeigt 😉

Ja, das ist schon klar was das auf Deutsch bedeutet.

Aber: Man kann aktuell das STRG(19) ja noch gar nicht mit dem VCDS per SFD freischalten, wenn man kein VW Login hat (was wohl die wenigsten haben)

Und ich dachte man kann wenigstens ohne SFD Freischaltung einen Scan machen (ohne zu codieren)
Gibt es denn schon irgendwelche Hinweise seitens VCDS wann das voraussichtlich möglich sein wird?

Bearbeitet von AndreasSchuetz
Link zu diesem Kommentar
vor 24 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Aber: Man kann aktuell das STRG(19) ja noch gar nicht mit dem VCDS per SFD freischalten, wenn man kein VW Login hat (was wohl die wenigsten haben)

Über unseren Service geht das schon, wie im oben verlinkten Video beschrieben. Bzw. siehe hier: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/SFD-Freischaltung-Grundpauschale-inkl-1-Steuergeraet

 

vor 25 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Und ich dachte man kann wenigstens ohne SFD Freischaltung einen Scan machen (ohne zu codieren)

Das kommt ganz aufs Fahrzeug drauf an. Es gibt „SFD2“ Fahrzeuge, bei denen man alles auslesen kann, ohne irgendetwas vorher mit SFD freischalten zu müssen .. und dann gibt es Fahrzeuge, wie z.B. dieser Tiguan, bei dem man erst den APK in der 19 (mit SFD) ändern muss, um alles auslesen zu können. 
 

vor 28 Minuten schrieb AndreasSchuetz:

Gibt es denn schon irgendwelche Hinweise seitens VCDS wann das voraussichtlich möglich sein wird?

Wann die automatische SFD Freischaltung in VCDS verfügbar sein wird kann ich aktuell noch nicht sagen, ich gehe aber davon aus, dass das noch in diesem Jahr möglich sein wird 😉 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb PCI-Support-Josef:

Über unseren Service geht das schon, wie im oben verlinkten Video beschrieben. Bzw. siehe hier: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/SFD-Freischaltung-Grundpauschale-inkl-1-Steuergeraet

OK, dann muss man also jetzt bei Autos mit SFD2 (noch)  Geld 25 € bezahlen, wenn ich nur Diagnose auslesen will? 
Und das wird dann später wieder kostenfrei?

Link zu diesem Kommentar

Korrigiert mich bitte, aber wenn dieser Tiguan entlang der PR-Codes schon UNECE inne hat, dann reicht hier auch keine SFD-Freischaltung aus dem PCI-Shop.

 

Oder?

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zu diesem Kommentar
#17 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb hadez16:

Korrigiert mich bitte, aber wenn dieser Tiguan entlang der PR-Codes schon UNECE inne hat, dann reicht hier auch keine SFD-Freischaltung aus dem PCI-Shop.

 

Oder?

Ja, das wäre wirklich wichtig zu wissen. Nicht dass man diese Shop Option nutzen will und die Freischaltung dann nicht funktioniert. Dann hätte man hat sein Geld umsonst bezahlt.
Ich stelle mich gerne zum Test zur Verfügung.

Bearbeitet von AndreasSchuetz
Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb AndreasSchuetz:

OK, dann muss man also jetzt bei Autos mit SFD2 (noch)  Geld 25 € bezahlen, wenn ich nur Diagnose auslesen will? 
Und das wird dann später wieder kostenfrei?

Solange die Auto-Funktion noch nicht in VCDS enthalten ist, leider ja.

Kostenfrei Jaein (siehe hier). Man benötigt einen Vertrag mit VW um Tokens generieren zu können. Vertrag mit VW = seeehr teuer, daher kann man das nicht auf Dauer kostenfrei anbieten.

 

vor 1 Stunde schrieb hadez16:

Korrigiert mich bitte, aber wenn dieser Tiguan entlang der PR-Codes schon UNECE inne hat, dann reicht hier auch keine SFD-Freischaltung aus dem PCI-Shop.

Also bei den Fahrzeugen, bei denen beim Auslesen nur der Gateway erreichbar ist, ist es erfahrungsgemäß so, dass sich der Gateway über unsere SFD-Freischaltung im Shop öffnen lässt. Aber meist dann auch nur der Gateway um eben einen Komplettscan erstellen zu können. Im Zweifel muss man es ausprobieren, weil man es nicht wirklich anhand der PR-Codes festmachen kann. Diese sind zwar ein guter Indikator dafür, dass man sich im "SFD2-Bereich" befindet, was letzendlich geht, hängt aber vom Einzelfall ab. Wenn die SFD-Freischaltung über unseren Shop nicht möglich ist, erstatten wir das Geld auch wieder.

 

@AndreasSchuetz gerne mal einen Termin in unserem Shop buchen .. entweder es lässt sich öffnen und du kannst einen Komplettscan erstellen, oder wir erstatten dir das Geld natürlich wieder 🙂

Link zu diesem Kommentar

Sorry, wenn ich mich hier anhänge, ich finde irgendwie keine Antwort.

Wenn einmal ein Token für Geld generiert wurde, gilt der dann nur für einmalige Nutzung, bleibt das Steuergerät dann dauerhaft "offen" oder kann/muß er jedesmal verwendet werden oder muß für jeden Zugriff ein neuer Token generiert werden?

Bitte keine Fragen nach einem Autoscan, ich hab einen Golf Plus, der würde hier nix nützen.

Link zu diesem Kommentar

@schneemann1973, nachdem das STG per SFD geöffnet wurde ist das STG für ca. 90 Minuten „offen“ (VCDS zeigt die genaue Zeit beim öffnen an), danach schließt sich das STG automatisch und du brauchst zum erneuten Öffnen einen neuen Token (der alte kann nicht mehr verwendet werden) 😉 

  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.