Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Nach Update auf 18.02 lässt sich HexNet nicht aktivieren


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 78
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Der Fehler lag wie heute Vormittag vermutet, Lösung ist gefunden und nach internen Tests auch behoben. Die neue Version ist online, ich würde euch bitten diese zu testen und Rückmeldung zu geben - ers

Das Problem betrifft nach meiner bisherigen Analyse ausschließlich Systeme welche über die 4 deutschen Vertriebspartner verkauft worden sind und (vereinfacht gesagt, Ausnahmen möglich) älter als 2 Jah

Ok, Problem wahrscheinlich gefunden. Lösung muss aus den USA kommen, dort schlafen jedoch noch alle. Ich hoffe im Laufe des Nachmittags bzw. Abends auf Rückmeldung. Sobald ich mehr weiß gebe ich Besch

Veröffentlichte Bilder

#27 - Geschrieben (bearbeitet)

Jo hab eben ebenfalls das Update gemacht und die gleiche Problematik festgestellt. "Ungültig/nicht aktiviert-Ohne Finbegrenzug". Mit der englischen 18.2 keine Probleme

Bearbeitet von hexe
Link zum Beitrag

Ich habe auch erst mal hier gesucht, bevor ich gleich nen neuen Thread aufmache. Und siehe da: die gleichen Probleme. Ich habe mein VCDS jetzt seit etlichen Jahren und hatte nie Probleme. Update angenommen --> installiert --> Einstellungen --> Test --> ok --> speichern --> ab dafür.

Heute das 18.02 angenommen und seitdem habe ich ein "unlizensiertes Interface". Mehrfach neu gestartet, getestet, jedesmal runter ans Auto, was vorher nicht nötig war, VCDS komplett deinstalliert und neue Version neu runtergeladen, installiert --> nix.

Muss ich wohl wieder auf die alte 17er Version zurückgehen. Oder?

Funktion VCDS.png

Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Rowdy_Ffm:

Ich habe auch erst mal hier gesucht, bevor ich gleich nen neuen Thread aufmache. Und siehe da: die gleichen Probleme. Ich habe mein VCDS jetzt seit etlichen Jahren und hatte nie Probleme. Update angenommen --> installiert --> Einstellungen --> Test --> ok --> speichern --> ab dafür.

 

 

 

Könntest du bitte einen Auto-Scan mit der 18.2 hier einstellen? Laut Profil hast du ein HEX-CAN und kein HEX-NET.

Link zum Beitrag

Gibt es Unterschiede zwischen Anschluss via USB, WLAN (AP) oder WLAN (Client)? Hab ich den Überblick gerade richtig, das nur HEX-NET Systeme betroffen sind und keine HEX-V2?

Link zum Beitrag

So wie ich das lese hat auch Mario auf Seite 1 das Problem mit HEX-CAN USB?

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag

HEX-NET, angeschlossen über USB, offizieller Release-Channel für die Firmware, VCDS 18.2 DRV

 

==> funktioniert

 

 

WLAN (Infrastruktur/AP) habe ich gestern nicht probiert.

Einen Versuch mit dem "alten" HEX-CAN habe ich nicht gemacht.

 

Beides kann ich bei Bedarf gerne heute Abend nachholen.

Link zum Beitrag

Ich kratz mich gerade ernsthaft am Kopf, meine Tests hier laufen bisher problemlos (HEX-NET, HEX-V2, HEX+CAN etc.). :huh: Sonst hätte ich die Version doch nicht freigegeben...

Link zum Beitrag

Ich kann es auch nicht nachvollziehen. :wacko:

Nachdem ich gestern von den Problemen hier gelesen habe, habe ich es nochmal schnell in eine "leere" VM installiert. Funktionierte direkt auf anhieb.

 

@Sebastian Hängt es vielleicht mit der Person zusammen auf die das Interface registriert ist?

Link zum Beitrag

Nein, die Personalisierung hat damit nichts zu tun. Ich hab noch ein paar Ideen, Verifizierung in Arbeit.

Link zum Beitrag

Bei mir auch keinerlei Probleme. Sowohl mit der Release Version der Hex-Net FW, als auch mit der Beta-Variante.

Link zum Beitrag

Ok, Problem wahrscheinlich gefunden. Lösung muss aus den USA kommen, dort schlafen jedoch noch alle. Ich hoffe im Laufe des Nachmittags bzw. Abends auf Rückmeldung. Sobald ich mehr weiß gebe ich Bescheid.

 

Als Workaround bis dahin bitte die 17.8.1 nutzen, diese findet ihr bei PCI im Downloadbereich.

 

https://vcdspro.de/downloads/

  • Thanks 2
Link zum Beitrag

Da das Ross-Tech Forum nicht überkocht mit "Interface not working since Update", scheint das englische Release ja nicht betroffen zu sein.

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag

Das Problem betrifft nach meiner bisherigen Analyse ausschließlich Systeme welche über die 4 deutschen Vertriebspartner verkauft worden sind und (vereinfacht gesagt, Ausnahmen möglich) älter als 2 Jahre sind. Damals gab es eine Umstellung, welche wohl im aktuellen Build nicht korrekt berücksichtigt worden ist. Davon wiederum ist auch nur die deutsche Version betroffen, daher konnte das Problem weder mit der englischen Beta, noch dem Release vorab erkannt werden und ist ob dieser Gesamtsituation auch während des Freigabeprozesses nicht auffällig geworden.

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
#44 - Geschrieben (bearbeitet)

wird das in absehbarer Zeit behoben, oder soll ich auf die vorherige Version zurück gehen? Heute brauche ich es nicht mehr, aber Montag.

Habe auch ein System von deutschem Vertriebspartner aus  2014

Bearbeitet von jotbe
Link zum Beitrag

Das bedeutet bei der nächsten QA-Phase immer noch zusätzlich ur-alte Holzkabel mit Vakuumröhren mit testen :D:ph34r:

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag

Ich habe gestern die 18.2 heruntergeladen, installiert und das Update der FW des Hex-V2 durchgeführt. Lief ohne Probleme, auch der Anschlusstest verlief positiv. 

Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Christian:

 

Könntest du bitte einen Auto-Scan mit der 18.2 hier einstellen? Laut Profil hast du ein HEX-CAN und kein HEX-NET.

Hallo Christian,

ich kann vielleicht, wenn nötig, den letzten erstellten Auto-Scan aus Oktober oder aus November einstellen. Aber das ist dann eine 17er Version. Mit der 18.2 konnte ich mangels lizensiertem Interface keinen Auto-Scan erstellen. Wollte ich ja machen, dabei ist es mir aufgefallen.
Ich hatte mein VCDS etwa 2009 bei Diagnose-Tool gekauft, aber irgendwann mir bei PCI oder Ross-Tech (vermutlich PCI) die DRV-Version runtergeladen, da die bei Diagnose-Tool immer etwas mit den Updates hinterher hingen. Auf dem Kabel war keine Nummer und kein Etikett (mehr?), deshalb habe ich die Nummer aus der Oberfläche vom VCDS übernommen. Müsste höchstens mal im Keller in dem Köfferchen schauen. Da habe ich auch noch die Installations-CD von Diag-Tool drin. Vielleicht steht da noch was drauf, was für eine Version ich habe. Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich gar nicht weiß, wo da die Unterschiede sind. ich habe ein schwarzes Kabel mit nem schwarzen Stecker, wo VCDS drauf steht und das Kabel hat an einem Ende einen Diagnose- und am anderen einen USB-Anschluss. :D
Wie ich in meinem Avatar sehe, wurde meine Seriennummer schon umgewandelt in HEX+CAN-USB. Stimmt das jetzt so?
Ich bin übrigens der DAU - der dümmste anzunehmende User :D

Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.